Abendfüllende Stücke - Andreas Website 2020

Andreas Keßner
Direkt zum Seiteninhalt








.












Titel
Beschreibung
Verlag
"Abgerechnet wird zum Schluss"
Der Sohn des Hauses will der Tochter der langjährigen Feriengäste einen Heiratsantrag machen. Doch er hat einen Konkurenten. Wer wird das "Rennen" machen? Mehr>>
"Alter schützt vor Jugend nicht"
Ein altes Ehepaar will die Zeit zurückdrehen, und dabei schreckt es nicht davor zurück, sich als Versuchsobjekt für  ein Verjüngungsmittel zur Verfügung zu stellen. Das Ergebnis ist  beeindruckend.  Mehr>>
Plausus Theaterverlag
"Ammersee-Piranhas"
                
aus 2018
Erst ist es nur eine unüberlegte Behauptung.
Doch dann wird ein toter Piranha im Ammersee gefunden, und das Schicksal nimmt seinen Lauf.
"Bauch-Beine-Sahnetörtchen"
         
aus 2019
Ein Fitnessstudio zu betreiben ist nicht einfach, besonders, wenn die Mitglieder sich nicht an die Speiseordnung halten.  Mehr>>
"Bauer(n)schlau"
       
aus 2019
Aus einem alten Bauernhof lässt sich kein Ferienparadies machen? Von wegen. Es bedarf nur der richtigen Argumente.  Mehr>>
"Das unanständige Kunstwerk"

In einem verschlafenen kleinen Örtchen taucht plötzlich an der Rathausmauer eine unanständige Zeichnung in Form einer unbekleideten Dame auf. Ein Skankal, oder doch eher ein Kunstwerk? Aber wer ist der Urheber?  Mehr>>

"Denkbar ungünstig"

Eine trauernde Witwe versäumt, der Versicherung mitzuteilen, dass ihr Mann verstorben ist. Ärger droht, als nach Ablauf der Lebensversicherung des Ehegatten die Auszahlung ansteht.  Mehr>>

"Der doppelte Sechser"
Wer Lotto spielt sollte es seinem  Lebenspartner nicht verschweigen oder zumindest sicher sein, dass dieser  nicht die gleichen Zahlen tippt. Was geschieht, wenn diese Regel  gebrochen wird, erfahren Sie in diesem Zweiakter.  Mehr>>
"Der einzige seiner Art"

aus 2019
Wird es gelingen, eine seit Jahrzehnten als ausgestorben geltende Wasserflohart wieder im Tegernsee anzusiedeln?  Mehr>>
"Der Hosenkavalier"

aus 2018
Drei Freunde finden in ihren Kleiderschränken fremde Hosen. Treibt hier ein Gigolo sein Unwesen oder ein Spaßvogel?  Mehr>>
"Der unvollkommene Schwiegersohn"
Landwirtstochter liebt Banker. Aber der Vater ist dagegen. Gibt es für das junge Paar eine Zukunft? Ein Wettkampf soll es entscheiden.  Mehr>>
"Die Geister von Sieberingen"

aus 2017
Beliebte Bürgermeisterin sieht plötzlich Gespenster. Ist sie nur überarbeitet oder steckt mehr dahinter?  Mehr>>
"Ein folgenreicher Schuss"

aus 2016
Der Schuss mit einem Sportbogen aus dem  Wohnzimmerfenster sorgt für reichlich Ärger. Wen hat der Schütze getroffen? Etwa den Geliebten seiner Frau?  Mehr>>
"Einen Versuch ist es wert"
Es gibt mehrere Möglichkeiten seine Ehe zu retten. Ob das Vortäuschen eines Gedächtnisverlustes der Richtige ist, wird sich zeigen.  Mehr>>
"Frühreif"

Eine Komödie in drei Akten, die sich der Thematik des Heranwachsens von Kindern, in diesem Falle der Weiblichen, widmet.  Mehr>>

"Happy Birthday, Tante Kathi"

Eine alte Dame feiert ihren 85. Geburtstag. Aber die Gäste haben noch andere Absichten als nur zu gratulieren. Doch die Jubilarin scheint dies geahnt zu haben und hat einiges in petto.  Mehr>>

"Ich WG"
Die erste eigene Wohnung aus der zur Beruhigung der überbesorgten Mutter eine WG gemacht wird.
"Ihr Kinderlein kommet"
Ein durchschnittlich begabter Schauspieler und Weihnachtsgegner lädt am Heiligen Abend Heimkinder zu sich ein, um seinen Bekanntheitsgrad zu steigern.  Mehr>>
"In den Himmel wollen sie alle"
Gastwirten wird viel anvertraut. Kein  Wunder dass die Dorfbewohner in Panik geraten, als dieser, offenbar im  Sterben liegend, ausgiebig mit dem Pfarrer spricht.  Mehr>>
"Innere Werte"

aus 2018
Langjähriger Single stellt seinen  Feunden seine neue Liebe vor. Die sind entsetzt und machen sich Sorgen um ihren Freund. Zu Recht?  Mehr>>
"In Sachen Bürgermeister"

aus 2020
Zwei Aufgaben plagen den Bürgermeister in seinem Ort: Er soll eine Begegnungsstätte errichten und eine Straße umbenennen. Was so harmlos klingt, hat es in sich.  Mehr>>
"Jedem sein Flüchtling"

aus 2018
Die Bewohner einer kleinen Ortschaft sollen Flüchtlinge bei sich aufnehmen. Doch es ist alles eine Sache der Interpretation.  Mehr>>
"Kleine Morde erhalten die Erbschaft"

Die angeblich altersschwache Mutter bzw. Schwiegermutter bzw. Oma beabsichtigt, in einen Fünf-Sterne-Altersruhesitz zu ziehen. Für die Finanzierung muss das Erbe herhalten. Das muss verhindert werden.  Mehr>>

"Kuckuck, ruft´s aus Schwindhofen"
Der Bürgermeister eines kleinen Örtchens muss sich mit einem Sittenskandal herumärgern. Offenbar wimmelt es in seiner Gemeinde nur so von Kuckuckskindern. Gehört seine Tochter auch  dazu? Mehr>>
"Lampengeist"
So ein nett gemeintes Mitbringsel aus dem Urlaub für viel Aufregung sorgen kann,  besonders wenn es sich um eine Öllampe mit Innenleben handelt.  Mehr>>
"Männer vom Dach"

aus 2017
Was nützt der neue Großbildfernseher,  wenn die Satellitenschüssel auf dem Dach streikt? Und das ausgerechnet am Tag des Endspiels der
Fußball-WM.  Mehr>>
"Mit besten Referenzen"

aus 2016
Der unerfüllte Kinderwunsch bring eine Frau an
den Rand der Verzweiflung. Sie erhofft sich Hilfe
von einem Mann mit besten Referenzen.  Mehr>>
"Mit gleichen Waffen"
Geldnot macht erfinderich. Doch was, wenn der, den man anpumpen will, einem selber zur Kasse bittet? Da braucht man dann schon lukrative Argumente um doch noch ans Geld zu  kommen.  Mehr>>
"Noch einmal zum Mitschreiben"
Ein Handwerksbetrieb verliert seine Kunden an die Konkurrenz. Liegt es an der schlechten Kalkulation oder arbeitet die neue Sekretärin für die Gegenseite?  Mehr>>
"Pensionärsinfluenza"

aus 2020
Einem Frühpensionär geht es seit Wochen nicht gut. Ein typischer Fall von Pensionärsinfluenza, meint der Hausarzt. Aber was macht dann der Sensenmann vor dem Haus?  Mehr>>
"Pension Pleitegeier"

aus 2020
Weil der Pächter einer gut laufenden Pension vergessen hat den Pachtvertrag zu verlängern und der Besitzer daraufhin verkaufen will, wird diese in eine schäbige Absteige umgewandelt.  Mehr>>
"Schöne Aussicht inklusive"
Ein Pärchen mietet sich ein Ferienhaus an der Ostsee. Mit eigenem Strandabschnitt. Doch das Haus ist völlig verdreckt und die Sanitäreinrichtung kollabiert. Aber da ist ja noch die schöne Aussicht.  Mehr>>
"Sohn günstig abzugebern"
Kinder ab einem gewissen Alter sollten es mit der Anhänglichkeit ans Elternhaus nicht übertreiben. Tun sie es doch, müssen sie sich nicht wundern, wenn die Eltern tätig werden.  Mehr>>
"Sowas kommt von sowas"
Vermögende Achtzigjährige trifft sich heimlich mit Männern. Bei dem besorgen Sohn schrillen sämtliche Alarmglocken und er wird aktiv.  Mehr>>
"Und das im Namen des Herrn"
Der Pfarrer sorgt sich um die Harmonie der Ehepaare in seiner Gemeinde. Da taucht plötzlich eine bisher unbakannte junge Frau auf, die den Herren gehörig den Kopf verdreht.  Mehr>>
"Von Erholung keine Spur"
Schwerreicher Manager soll sich auf dem Land erholen. Doch der streubt sich. Bis die Tochter des Hauses erscheint. Und plötzlich sind die Termine nicht mehr so wichtig.  Mehr>>
"Wahlomanie"

aus 2020
Die Wahlen stehen bevor, und eine Partei nach der anderen stellt ihre Wahlplakate vor das Haus der Eheleute Feiersinger. Dann erscheinen die Direktkandidaten auch noch persönlich, und der Wahnsinn nimmt seinen Lauf.   Mehr>>    
"Wahre Freunde"
Der Leiter einer Werbeagentur erhält völlig unerwartet Besuch eines ehemaligen  Klassenkameraden, der sich kurz darauf mit Frau und Oma bei ihm einnistet und so seine eigenen Vorstellungen von Freundschaft hat.  Mehr>>
"Waidmanns Rache"

aus 2020
Fünf Waidmänner und eine Waidfrau gehen nach reichlichem Alkoholkonsum auf die Jagd. Am nächsten Morgen sind sie nur noch zu fünft. Und die Erinnerung fehlt.  Mehr>>
"Wer ist hier schwanger...
... von wem, warum und überhaupt"?
Ein positiver Schwangerschaftstest sorgt für reichlich Wirbel. Verständlich, wenn er niemandem zugeordnet werden kann.  Mehr>>
"Wer leben will, muss leiden"

aus 2017
Wer Reichtümer in seinem Haus versteckt, sollte nicht an Vergesslichkeit leiden. Andernfalls sorgt er für Misstrauen bei den neuen Hausbesitzern, wenn er nach Jahren nach ihnen sucht.  Mehr>>
"Wohin denn bloß mit Klunker Jack"?
Eine Gaunerfamilie, frisch aus dem Gefängnis entlassen, hat es mit einer Leiche zu tun, die jemand in ihrem Wohnzimmer abgelegt hat.  Mehr>>
"Zwei Meter heiter bis wolkig"

aus 2017
Sieben Freunde werden zu Weihnachten auf einer Berghütte eingeschneit. Ein Verlassen ist unmöglich, Heizmaterial und Nahrungsmittel gehen zur Neige.  Mehr>>

Copyright (c) 2020 Andreas Keßner. Alle Rechte vorbehalten.






Zurück zum Seiteninhalt